Ihnen liegt das physische und psychische Wohl Ihres Pferdes am Herzen?

 

Ist Ihr Ziel

  • Besseres Verständnis für Ihren  „Partner“ – Pferd?
  • Bessere Kommunikation am Boden und im Sattel?
  • ein gelöstes, freudig mitarbeitendes, gesundes und durchtrainiertes Pferd?
  • Reiten mit leichten Hilfen und Freude statt Frust?
  • Reiten bis in die höchsten Klassen mit leichter Zügelverbindung?

Ich kann Ihnen mit gezielten Übungen, Übungsreihen und Arbeitsansätzen Ihre Wünsche zu erfüllen helfen.

 

Individuell auf Reiter und Pferd und deren Ausbildungsstand zugeschnitten, vermittle ich die Grundsätze der klassischen Dressur. Bei meinem Reitunterricht lege ich Wert auf den korrekten Umgang mit dem Pferd. Es soll konsequent, aber fair gearbeitet werden -mit möglichst feinen Hilfen.

Der Schwerpunkt bei meinem Unterricht liegt auf einer soliden Grundausbildung.

 

Das heißt, die Ziele der Arbeit sind immer:

  • Entwicklung eines soliden Reitersitzes
  • sitzunabhängige, einfühlsame Hilfengebung
  • ein aktiver innerer Schenkel
  • Verfeinerung der leichten Hand
  • ein mitschwingender, aufgewölbter Pferderücken
  • Durchlässigkeit
  • die Aktivierung der Hinterhand
  • Biegsamkeit
  • Takt

Hier eine Auswahl an Unterrichtsthemen:

  • dressurmässiger  klassischer Reitunterricht
  • Ausbildung von Jungpferden
  • Korrektur
  • Sitzschulung
  • Gelassenheitstraining
  • gymnastizierendes Longieren
  • Doppellonge
  • respektvolles Führen
  • verspannungslösende Bodenarbeit
  • Verfeinerung der Körperbewusstheit
  • Schulung des Reiterblicks
  • Langzügelarbeit

Ich freue mich auf Sie und Ihr Pferd!